Corona Schutzkonzept der mobilen Kleintierpraxis


Um das Risiko einer gegenseitigen Ansteckung zu minimieren, werden die untenstehenden Punkte strikt eingehalten. Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!

 

Vorbereitungen am Telefon

   - Anamnese so detailliert wie möglich

   - Informationen zu den Schutzvorkehrungen

   - spezielle Informationen für Menschen der Risikogruppen

 

Vor Ort

   - Desinfektion von Händen und Utensilien vor und nach jedem Besuch

   - Behandlungsort wenn immer möglich im Freien

   - keine Anfassen von fremden Gegenständen

   - Abstandsregel einhalten, ansonsten: Tragen von Schutzmasken und

     Kontaktzeit auf ein Minimum reduzieren

   - Abrechnung beim Auto, nach Möglichkeit kontaktlos (Kartenzahlung oder TWINT)

 

Achtung: Eingriffe in Narkose oder Sedation werden vorübergehend nicht angeboten.